Die besten Elektrohefter auf dem Markt: unsere Auswahl

Wir wissen, wie schwierig der Kauf von Werkzeugen sein kann, besonders für Unerfahrene. Wenn es um Elektrohefter geht, ist die Aufgabe noch schwieriger. Deshalb haben wir eine kleine Auswahl der besten Elektrohefter auf dem Markt getroffen, wobei wir Kriterien wie Beliebtheit, Bewertungen und Nutzerrezensionen berücksichtigt haben

Das günstigste Heftgerät

Einhell TC-EN 20 E ist ein Heftgerät für Heftklammern Typ 53 und Nägel Typ 48 mit einem sichtbaren Magazinstand und einem weichen ergonomischen Griff. Sie eignet sich für alle Arten von Materialien wie Stoff, Holz und Blech. Es ist eines der am besten bewerteten und günstigsten Heftgeräte auf dem Markt und mit 500 Nägeln und 1000 Klammern erhältlich.

Das stärkste elektrische Heftgerät

Bosch Elektrotacker PTK 14 EDT, 1000 Klammern, Karton (30 min-1 Schläge, Nägel: 14 mm, 1,1 kg)*
Bosch Elektrotacker PTK 14 EDT, 1000 Klammern, Karton (30 min-1 Schläge, Nägel: 14 mm, 1,1 kg)
Prime  Preis: € 90,60
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Bosch PKT 14 EDT Heftgerät ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät, das mit Heftklammern des Typs 53 (Höhe 6-14 mm) und Nägeln des Typs 58 mit 14 mm Durchmesser arbeitet. Es hat eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Hüben pro Minute, eine leicht zu befüllende Schublade für 100 Klammern und eine DuoTac-Funktion, die bis zu 2 Klammern pro Hub ermöglicht. 1.000 Klammern sind im Preis enthalten.

Das praktischste elektrische Heftgerät

Bosch Akku Tacker PTK 3,6 LI (Integrierter Akku, 3,6 Volt, 30 Schläge/min, in Metalldose)*
Bosch Akku Tacker PTK 3,6 LI (Integrierter Akku, 3,6 Volt, 30 Schläge/min, in Metalldose)
Prime  Preis: € 54,95
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wenn du nach einem funktionalen Produkt suchst, das kein lästiges Kabel hat, scheint das Bosch PTK 3.6 LI die beste Wahl zu sein, wie unsere Kunden bestätigen. Ausgestattet mit einem 3,6 V, 1,3 Ah Lithium-Ionen-Akku, wiegt dieser Elektrohefter nur 800 g. Er verwendet Heftklammern mit einer Breite von 11,4 mm (Modell 53) und einer Höhe von 4-10 mm und schafft bis zu 30 Hübe pro Minute.

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Die ETM1004 Nagelpistole und Kappeist klein und leise. Sie hat einen bequemen, ergonomischen Griff und ein Rückschlagdämpfungssystem. Sein Gewicht von etwas mehr als einem Kilo und sein 2 Meter langes Kabel machen ihn praktisch und tragbar. Er ist eindeutig ein leistungsstarkes und preiswertes Produkt, obwohl er nicht für sehr harte Materialien geeignet ist. Im Preis sind 400 Bohrer und 100 Nägel enthalten.

Kaufberatung

Nachdem du dieses Kapitel gelesen hast, weißt du, was Elektrohefter sind, wie sie funktionieren und wie du dieses nützliche und vielseitige Werkzeug einsetzen kannst. Hefter bei der ArbeitDie Anzahl der Hübe pro Minute gibt an, wie viele Heftklammern das Gerät pro Minute abfeuert.

Was ist ein elektrisches Heftgerät und wie funktioniert es

Ein Heftgerät ist ein pistolenförmiges Gerät, das mit Strom betrieben wird, auch wenn der Name nicht deutlich macht, dass es ein elektrisches Heftgerät ist. Um ein Heftgerät zu benutzen, muss es mit einer Batterie betrieben oder mit einem Stromkabel an eine Steckdose angeschlossen werden.

Der Motor eines elektrischen Tackers bewegt normalerweise eine geschlitzte Platte, einen Metallhaken, eine Rolle und eine dreieckige Nocke. Wenn der Abzug betätigt wird, bewegt sich der gesamte oben beschriebene Mechanismus und schiebt das ausgewählte Befestigungsmittel.

Was sind die verschiedenen Arten der Suche und was ist der Unterschied zwischen ihnen?

Es gibt drei Arten der Suche. Dass es verschiedene Arten gibt, bedeutet natürlich, dass jede für eine bestimmte Anwendung oder für den Umgang mit bestimmten Materialien konzipiert ist. Deshalb ist es besonders wichtig zu wissen, wie die verschiedenen Heftertypen funktionieren und was die Unterschiede zwischen ihnen sind. Die drei Arten von Heftern sind:

Die erste Art von Hefter ist ein leicht erkennbares Modell, weil sein Aussehen sehr einfach ist. Manche Leute finden es jedoch schwierig, zwischen pneumatischen und elektrischen Maschinen zu unterscheiden.

Welcher Heftertyp ist am praktischsten?

Portable Heftgeräte werden in der Regel nicht in diese Diskussionen einbezogen, da es sich um kleinere Geräte handelt, die für den Gebrauch zu Hause oder sogar im Büro gedacht sind. Wie bereits erwähnt, ist es schwierig, zwischen elektrischen und pneumatischen Modellen zu unterscheiden, da diese Geräte in Design und Bedienung sehr ähnlich sind

Die Leistung sollte logischerweise zur Art der ausgeführten Arbeit passen, von der einfachsten bis zur anspruchsvollsten, einschließlich der industriellen Arbeit.

Pneumatische Hefter werden durch Druckluft angetrieben, während elektrische Hefter von Elektromotoren angetrieben werden. Unabhängig von der Stromquelle ist das beste Modell dasjenige, das die nötige Kraft und Leistung für die Arbeit liefert. Wir können dir trotzdem empfehlen, ein elektrisches Heftgerät zu kaufen, wenn du moderate und anspruchslose Aufgaben im Haushalt erledigen willst. Manuelle Nähmaschinen sind sicherlich billiger, aber sie sind für diese Aufgaben auf Dauer nicht geeignet, da sie mehr Zeit brauchen und zu Ermüdung führen.

Welche Aufgaben sollten mit einer elektrischen Nähmaschine erledigt werden?

Wie wir bereits festgestellt haben, sind elektrische Nähmaschinen aufgrund ihrer einfachen Bedienung und Stromversorgung ein attraktives Werkzeug. Eine weitere sehr positive Eigenschaft ist die Vielseitigkeit einiger Modelle, die auch Nägel verwenden können. Diese Funktion ist besonders wichtig für anspruchsvollere Projekte wie Hausrenovierung oder Zaunbau. Mit diesem Gerät ist das Heften von mehreren Klammern pro Minute einfacher und viel schneller als mit einem geeigneten Handwerkzeug. Außerdem werden die Klammern gleichmäßig geheftet, weil bei jedem Betätigen des Abzugs der gleiche Druck ausgeübt wird. Elektrohefter sind ideal für die folgenden Aufgaben:

Es gibt elektrische Tacker, die mit Batterien oder einem Stromkabel laufen

Welche Risiken birgt die Verwendung eines elektrischen Tackers?

Bei jedem elektrischen Gerät gibt es Risiken und Gefahren, und wenn der Benutzer es unverantwortlich benutzt, steigen diese Chancen exponentiell an. Bei elektrischen Tackern besteht das größte Risiko darin, dass der Tacker oder der Nagel dich oder eine andere Person durchbohrt und schwer verletzt.

Am Ende des Tages kann man mit Sicherheit sagen, dass es praktisch unmöglich ist, jemanden mit einem Tacker zu töten

Bei großen Industrieheftern wird das sehr schwierig sein. Die Situation ändert sich jedoch, wenn du einen Tacker als Klammergerät verwendest. Obwohl die Größe des abgebrochenen Nagels sehr klein ist, kann der Schaden viel größer sein. Deshalb haben mehrere Arbeitsschutzinstitute und internationale Bau- und Heimwerkerverbände wie OSHA, NIOSH, ISANTA und INSA internationale Sicherheitsstandards entwickelt, die bei der Verwendung dieser Werkzeuge zu beachten sind.

Welche Vorsichtsmaßnahmen solltest du treffen, bevor du einen Elektrohefter benutzt?

Während Unfälle meist mit der Verwendung von Drucklufttackern und Nägeln in Verbindung gebracht werden, denken viele Menschen, dass sich mit elektrischen Tackern nur verletzen kann, wer nicht aufpasst oder extrem ungeschickt ist, aber das ist falsch! Im Durchschnitt werden zwei von fünf Menschen durch diese Geräte verletzt. Um dies zu vermeiden, gibt es mehrere Maßnahmen, die du ergreifen kannst, darunter:

Was sind die Vor- und Nachteile von Elektroheftern?

Elektrische Heftgeräte können eine ohnehin schon einfache Aufgabe noch einfacher machen. Wenn du eines dieser Geräte zur Verfügung hast, kannst du die Arbeit schneller und präziser erledigen. Aber es ist nicht alles Gold, was glänzt, denn es hat auch seine Nachteile. In dieser Tabelle sehen wir uns die wichtigsten Vor- und Nachteile von Elektroheftern an:

Vorteile

  • Einfach zu bedienen
  • Schwer zu handhaben
  • Sicherheitsmechanismus
  • Fähig, mit Nägeln zu arbeiten
  • Vereinfacht die Arbeit
  • Steigerte Geschwindigkeit, Genauigkeit und Komfort

Nachteile

  • Braucht eine Batterie oder Strom.
  • Teurer als Handheld-Modelle.
  • Unbefugter Gebrauch kann zu Verletzungen führen.
  • Unbefugter Gebrauch kann zu Verletzungen führen.

Kaufkriterien

Auch wenn es sich nicht um komplizierte Geräte handelt, ist es immer sinnvoll, die wichtigsten Merkmale von Elektroheftern zu kennen. Nur so kannst du verstehen, was die wichtigsten Kriterien sind und was du vor dem Kauf beachten solltest. Um dir bei der Auswahl des Modells zu helfen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt, werden wir sie nacheinander beschreiben

Verwendung

Der erste Aspekt, den du berücksichtigen solltest, ist sicherlich die Art der Verwendung des Gabelstaplers. Wenn du ihn nur gelegentlich und nur für kleine Arbeiten im Haushalt benutzen willst, reicht wahrscheinlich ein manuelles Modell aus. Für andere Arbeiten, wie z.B. Tapezieren, wird dir ein elektrisches Modell das Leben leichter machen. Wenn du ihn jedoch häufig verwenden willst, zum Beispiel auf dem Bau, ist ein pneumatischer Hefter ideal für dich.

Elektrische Tacker können eine ohnehin schon einfache Aufgabe noch einfacher machen.

Klammern pro Minute

Die Klammern pro Minute sind ein Maß dafür, wie viele Klammern ein Gerät pro Minute heften kann. Ein guter Hefter schafft in der Regel zwanzig Klammern pro Minute, manche Modelle schaffen bis zu dreißig.

Hammerklammerfunktion

Diese Funktion ermöglicht eine größere Vielseitigkeit, denn in diesem Fall hat das Heftgerät eine Doppelfunktion, die es dir (in manchen Fällen) ermöglicht, auf den Hammer zu verzichten und mit weniger Kraftaufwand ein genaueres Ergebnis zu erzielen.

Gute Qualitätsheftgeräte haben in der Regel diese Funktion. Denke jedoch daran, dass du bei der Verwendung der Tackerfunktion bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen musst. Ein Nagel kann gefährlicher sein als eine Heftklammer und obwohl die Nägel, auf die diese Geräte angewiesen sind, meist klein und nicht lebensgefährlich sind, lohnt es sich, sich zu schützen und Unfälle zu vermeiden.

Klammer- und Nagelhalter und Größen

Es gibt verschiedene Größen von Klammern, je nachdem, für welche Art von Material sie verwendet werden. Die Größe der benötigten Klammern hängt von der Art des Tackers ab, den du brauchst. Die meisten Universalmodelle sind für 10-mm-Klammern (schmale Krone) geeignet. Die Krone ist die Länge des sichtbaren Teils der Heftklammer, nachdem sie in das Holz gebrannt wurde. Wenn deine Arbeit es erfordert, kannst du eine dickere Heftklammer wählen. Denke daran, dass du mit einem guten Tacker auch Nägel einschlagen kannst. Du kannst dann entscheiden, ob du ein spezielles Heftgerät oder ein Multitool kaufen willst.

Kapazität

Die Kapazität eines Tackers bestimmt, wie viele Klammern oder Nägel er aufnehmen kann, bevor er gefüllt werden muss. Diese Größe ist recht variabel und hängt daher davon ab, wie viel Komfort du brauchst und wie oft du bereit bist, deinen Werkzeugladen zu füllen.

hqdefault

Stromversorgung

Elektrische Tacker, die mit Heftklammern arbeiten, gibt es mit einem Akku oder einem Netzkabel. Welches für dich am besten ist, hängt von deinem Geschmack und deinen Einsatzbedingungen ab. Das Kabel sorgt für eine konstante Stromversorgung, aber dadurch ist das Heftgerät tragbar und kann nicht an Orten verwendet werden, an denen es keine Steckdose gibt. Akkubetriebene Hefter hingegen sind tragbarer und du kannst sie überall dort einsetzen, wo es keine Steckdose gibt. Allerdings können diese Modelle teurer sein, weil du Batterien oder Akkus kaufen musst. Sie opfern in der Regel die Leistung für die Tragbarkeit.

Sicherheit

Elektrische Tacker können verschiedene Sicherheitsmechanismen haben. Sie können mit einer Abzugssicherung, einem Druckknopf oder einer Sicherheitssperre ausgestattet sein. Denke daran, dass diese Werkzeuge gefährlich sein können. Deshalb können diese Mechanismen nicht nur dich, sondern auch andere Personen oder Kinder vor Verletzungen schützen.

Zubehör im Lieferumfang

Wenn du das Werkzeug deiner Wahl kaufst, ist es immer eine gute Idee, Zubehör dabei zu haben. Heftgeräte werden in der Regel mit einer Reihe von Heftklammern unterschiedlicher Art und Größe geliefert. Wenn sie kompatibel sind, können auch Nägel und bei kabellosen Tackern zusätzliche Ladekabel oder Akkus dabei sein.

Einführung

Elektrische Tacker sind heute ein unverzichtbares Werkzeug für Heimwerker, vor allem für Tapezierer und Tischler. Ein sehr positives Merkmal dieser Werkzeuge ist, dass sich viele Hersteller dazu entschlossen haben, in einige Modelle eine Nagelfunktion einzubauen. Obwohl dieses Werkzeug nicht kompliziert oder ausgeklügelt ist, kann es dir das Leben leichter machen, vor allem, wenn du dich vorher informierst und mit Bedacht kaufst. Mit Elektroheftern kannst du effizienter, schneller, genauer und professioneller arbeiten. Überprüfe vor dem Kauf immer die Eigenschaften des Modells, für das du dich interessierst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert